fbpx

header

Freitag, 19 Februar 2021 12:58

NationalFile: "Russland kritisiert Biden-Regime wegen "Verfolgung" von Trump-Anhängern & politisch Andersdenkenden"

Veröffentlicht von:

Russland fordert die Vereinigten Staaten auf, die Menschenrechte der politischen Gegner zu beachten.

 

Russland kritisiert Biden-Regime wegen "Verfolgung" von Trump-Anhängern & politisch Andersdenkenden

Das russische Außenministerium hat eine Erklärung an die Regierung der Vereinigten Staaten unter Joe Biden herausgegeben, in der sie die "andauernde Verfolgungskampagne" anprangert, die sich "gegen jeden richtet, der nicht mit den Ergebnissen der letzten Präsidentschaftswahlen einverstanden ist." In der Erklärung lieferte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, eine vernichtende Einschätzung der Menschenrechtssituation in den Vereinigten Staaten unter Präsident Joe Biden.

 

Zakharova beschrieb das laufende harte Vorgehen gegen Trump-Loyalisten in den Vereinigten Staaten:

"Das FBI hat Berichten zufolge mehr als 400 Strafverfahren eingeleitet und mehr als 500 Durchsuchungsbefehle und Vorladungen für Verdächtige beantragt; außerdem hat es Anklage gegen rund 200 Personen erhoben und diese festgenommen. Nur einige Dutzend Angeklagte sind gegen Kaution freigelassen oder unter Hausarrest gestellt worden. Die anderen werden massiv unter Druck gesetzt, indem Mitglieder ihrer Familie und ihres sozialen Umfelds gezwungen werden, eine "bequeme" Aussage zu machen. Darüber hinaus verlieren Menschen, die noch nicht einmal offiziell angeklagt sind, ihre Jobs; sie werden aus den sozialen Medien verbannt und öffentlich geächtet."

 

Sie stellte auch die "Objektivität der Strafverfolgungsbehörden" in Frage, die an dieser Kampagne beteiligt waren, und bemerkte, dass sie auf Anweisung und "im Einklang mit dem Narrativ der aktuellen Regierung" handelten, "die die Ereignisse des 6. Januar 2021 zu einem Aufstand und jeden, der sich an diesem Tag in der Nähe des US-Kongresses aufhielt, zu einem Plünderer erklärte."

Sie fuhr fort, richtig zu bemerken, dass die meisten Teilnehmer der Kundgebung am 6. Januar friedliche Demonstranten waren und weit davon entfernt, gewalttätige Randalierer zu sein.

"Tatsächlich waren die meisten von ihnen ganz normale Bürger, die sich Sorgen um die Situation in ihrem eigenen Land machten", sagte sie. "Das waren 74 Millionen Wähler, die für ihren Präsidenten gestimmt und ihre Ansichten verteidigt haben."

 

Sie warnte, dass das harte Durchgreifen der Regierung die weit verbreitete Unzufriedenheit mit Bidens Herrschaft nicht lösen werde:

"Ihr Protest wird nicht einfach verschwinden. Man kann die Unzufriedenheit nicht einfach unter den Teppich kehren. Auch die Rhetorik, die sich die USA in Bezug auf Russland erlauben, wird nicht dazu beitragen, die öffentliche Aufmerksamkeit von den eigenen Problemen des Landes abzulenken. Sie müssen angegangen werden. US-Bürger verdienen es, nach dem Gesetz und im Einklang mit Washingtons internationalen Verpflichtungen behandelt zu werden."

 

Dementsprechend forderte sie dann die USA auf, die "grundlegenden Menschenrechte" der Trump-Anhänger zu respektieren.

"In diesem Zusammenhang haben wir allen Grund, Besorgnis zu äußern und die Einhaltung der grundlegenden Menschenrechte zu fordern", fügte sie hinzu. "US-Beamte kümmern sich ständig und heuchlerisch um diese Rechte, wenn es um andere Länder geht; und doch haben sie keine Skrupel, sie zu Hause zu ignorieren."

 

Während sich die Menschenrechtssituation in den Vereinigten Staaten weiter verschlechtert, wird für die Welt offensichtlich, dass Trump-Anhänger in Bidens Amerika eine unterdrückte Gruppe sind.

 

 

Sie lasen eine Übersetzung des Artikels "Russia Blasts Biden Regime For ‘Persecution’ Of Trump Supporters, Political Dissidents". Dieser Artikel wurde zuerst am 17.02.2021 auf Nationa File veröffentlich

 

Russia Blasts Biden Regime For 'Persecution' Of Trump Supporters, Political Dissidents - National File

Russia calls on the United States to observe the human rights of political opponents....
weiterlesen

Letzte Änderung am Dienstag, 16 März 2021 11:51
Publiziert in Ausland, Amerika, Asien

UpToDate

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Machen Sie mit...

Blickpunkt-News ist ein riesiges Blogsystem. Schreiben auch Sie einen Artikel, der die Menschen bewegt und begeistert! Auf Blickpunkt-News.de schreiben Sie die Nachrichten! Alle neuen Artikel werden auf der Startseite angezeigt, die erfolgreichsten sogar in prominenter Position ...  Alle Artikel werden ebenfalls auf unserer FacebookSeite und in unserem Telegramkanal gelistet und besonders gute Artikel werden sogar via Facebook-Ads beworben. Für Sie ist das alles komplett kostenlos!

JETZT STARTEN

Das könnte Sie interesssieren

Februar 14, 2021

Bauerndemo - von der Politik und den Medien ignoriert

Kategorie: Deutschland Autor: Hans Lübke
Bauern sind die Grundlage unserer Existenz. Sie liefern regionale Nahrungsmittel, Tierfutter und pflegen die Umwelt. Die Politik beschließt alle naselang neue Verordnungen und Gesetze. Die Bauern haben nun Angst wegen eines neuen Gesetzes und sind deswegen in…
Feb 03, 2021

Wie fühlt sich eine Psychose an?

Schriftlegende: normal = real fett = in der Erinnerung real, aber im Nachhinein schwer zu erklären kursiv = psychotischer Wahn Vom Klartraumforscher zum Heiland, zum Irren und…
Feb 05, 2021

Maßnahmen im Ausland zum Coronavirus

Ich lebe und arbeite seit einiger Zeit in Sokolovo/Bulgarien. Darum denke ich, hier ein wenig die Lage zu Corona und deren Umgang damit beurteilen zu können. Das wichtigste vorab,…

Technisches

kleineslogo

Menü:

INFORMATIVES:

Formalitäten:

 

 

kleineslogo

NICHTS VERPASSEN ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Wenn Sie möchten, das das, was Sie hier (in der Community) posten auch auf der öffentlichen TICKER-SEITE (Menüpunkt "Ticker") zu sehen ist, nehmen Sie bitte die entsprechenden Einstellung vor. Standardmäßig ist alles auf "Privat" gesetzt. So können nur Mitglieder der Community, mit denen Sie befreundet sind Ihre persönlichen Angaben und Ihre Einträge (Postings) sehen.

anleitung privatpost

Sie können diese Einstellung auch in den Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft verändern, damit Sie nicht zu jedem Post Hand anlegen müssen. Uns ist es hier wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und sind deswegen auf "Nummer Sicher" gegangen. ;-)

Wenn Sie Ihr Postings dauerhaft auf "Öffentlich" stellen möchten, nutzen Sie den folgenden PFAD:
Profil > Privatsphäre > Allgemein > "Mein Profil" auf <ÖFFENTLICH> stellen
Ihr komplettes Profil kann so trotzdem nur von registrierten Mitgliedern angesehen werden.

 


Nachrichten, Meldungen und Emails
Wenn Sie über Mitteilungen und Nachrichten (z.B. Neue Nachricht, geteilte Inhalte oder neue Likes), die in der Community angezeigt werden auch per Email benachrichtigt werden möchten, müssen Sie den Versand von Emails gesondert einstellen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen wollen, werden Ihnen Ihre Meldungen ausschließlich auf dieser Website angezeigt. Wenn Sie sehr aktiv in der Community sind, macht es eventuell Sinn, sich die Meldungen auch per Email zusenden zu lassen. Einstellungen für Emailbenachrichtigungen und Meldungen