fbpx

header

Freitag, 13 November 2020 15:11

Die Idee der Hauseigentümerdemokratie

Veröffentlicht von:
Die Idee der Hauseigentümerdemokratie © tuja66/Depositphotos.com

Die Idee, dass eine Gesellschaft mit möglichst vielen Eigenheimbesitzern politisch wünschenswert sei, wird in Deutschland eher selten diskutiert. Angesichts der zweitniedrigsten Wohneigentumsquote innerhalb der OECD-Länder (je nach Quelle etwa 45 bis 51%) ist das kaum verwunderlich. In Großbritannien hingegen machte das 1923 geprägte das Konzept der „property-owning democracy“ eine bemerkenswerte Karriere als Kernidee konservativer Sozialpolitik. Zeit für ein Revival?

Eigentümerdemokratie („property-owning democracy“) – dieser Begriff wurde von dem konservativen britischen Politiker Noel Skelton geprägt und erstmals 1923 in einem Zeitschriftenartikel verwendet. Skelton sah in seinem (später auch unter dem Titel „Constructive Conservatism“ veröffentlichten) Gesellschaftsentwurf nichts Geringeres als eine dringend gebotene konservative Antwort auf den Sozialismus. Die Verelendung großer Bevölkerungsteile im Zuge der Industrialisierung nahm er bereits damals als Bedrohung der Demokratie wahr. Sein Ideal ging also über die Absicht hinaus, Arbeiter durch den Zugang zu Boden- und Wohneigentum zu befrieden – und von sozialistischen Ideen abzubringen. Vielmehr entwarf er die Vision einer Gesellschaft aus vielen kleinen Haus- oder Landeigentümern, in der sich nach seiner Auffassung überhaupt erst eine echte demokratische Teilhabe der Massen realisieren ließe. Auch wenn diese Vision später mehr oder weniger in Vergessenheit geriet, spielt die Förderung von Wohneigentum im Ideenrepertoire der britischen Konservativen seither eine herausragende Rolle. Im Ergebnis führte das immerhin zu einem kontinuierlichen Anstieg der Wohneigentumsquote in Großbritannien von 22 % (1920) bis etwa 70 % (2002). Danach kam es allerdings im Zuge der Finanzkrise zu einem leichten Rückgang der Quote auf aktuell ca. 62 %. Vielleicht wäre es an der Zeit, die Idee der Hauseigentümerdemokratie auch hierzulande im Kontext der aktuell zu beobachtenden, vielgestaltigen Bedrohungen der Demokratie noch einmal näher unter die Lupe zu nehmen.

 

KONTAKT: YOUR TIMES GmbH REAL ESTATE

 

Letzte Änderung am Dienstag, 12 Januar 2021 17:25
Publiziert in Immobilien
Judith Lenz

Es ist mir eine Freude, in diesen besonderen Zeiten, diese neue Möglichkeit des freien und offenen Meinungsaustauch zu unterstützen. Gerade jetzt ist es so wichtig, dass die Menschen nicht nur wieder zusammenfinden sondern auch zusammenhalten. Ist es nicht wunderbar, wenn unterschiedliche Meinungen und Sachinformationen zusammenkommen?
Ist es nicht genau das, was uns Menschen in unserer Entwicklung weiter bringt? Sollten wir nicht offen für die Ansichten anderer sein?
Und was genau bedeutet es denn über die Wahrheit zu sprechen? Ist Wahrheit nicht letztendlich nur subjektiv basierend auf den Erfahrungen, dem Wissen dessen, was jeder einzelne in seinem Leben erfahren und erlebt hat?
Ich finde das großartig und unglaublich spannend die Geschichten von anderen Menschen erfahren zu dürfen - es macht unser Leben doch bunt und vielfältig und es ist eine enorme Bereicherung.
In jeder Krise liegen so viele Chancen...packen wir es an!

...im Hauptberuf bin ich gern Ihre Ansprechpartnerin für Berlin und deutschlandweite Projekte, Investments und Globalverkäufe in den Bereichen Residential und Commercial. Spezialisiert auf Sozialimmobilien – von Vermarktungskonzepten für Grundstücke bis hin zur Bestandsimmobilie.
2015 in Berlin angekommen, war ich vorher über 20 Jahre überwiegend in allen europäischen Ländern aber auch in USA und China in der grafischen Industrie unterwegs. Im Business Development & Vertrieb wurden von mir kundenspezfische Produkte für die Automobil-, Textil- oder Pharmaindustrie entwickelt, zur Marktreife gebracht und vertrieben.
Seit 2008 bin ich als Unternehmens- und Wirtschaftsberaterin selbstständig.
Die YOUR TIMES GmbH wurde 2013 von mir gegründet, in der ich heute 100%ige Gesellschafterin bin.
2015 habe ich mein Leben komplett verändert, bin nach Berlin gezogen und als Quereinsteiger in die Immobilienbranche eingestiegen. Durch stetige Weiterbildungsmaßnahmen habe ich mir in kürzester Zeit ein Fachwissen im Investmentbereich Residential und Commercial aufgebaut.
Durch die Fähigkeit auf Menschen zu zugehen und sie in all ihren Belangen ernst zu nehmen, wird heute ein umfassendes Netzwerk aus Investoren, Bauträgen, Projektentwicklern, Familiy Offices von der YOUR TIMES betreut und beraten.

Positiv, kompetent, und verbindlich….Immobilienvermarktung ist Vertrauenssache!

 

 


UpToDate

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Machen Sie mit...

Blickpunkt-News ist ein riesiges Blogsystem. Schreiben auch Sie einen Artikel, der die Menschen bewegt und begeistert! Auf Blickpunkt-News.de schreiben Sie die Nachrichten! Alle neuen Artikel werden auf der Startseite angezeigt, die erfolgreichsten sogar in prominenter Position ...  Alle Artikel werden ebenfalls auf unserer FacebookSeite und in unserem Telegramkanal gelistet und besonders gute Artikel werden sogar via Facebook-Ads beworben. Für Sie ist das alles komplett kostenlos!

JETZT STARTEN

Das könnte Sie interesssieren

Juli 11, 2020

Zahl des Monats 07.2020: 28 %

Kategorie: Immobilien Autor: Judith Lenz
28 Prozent der Deutschen haben sich nach eigenen Angaben bei der Auswahl Ihres neuen Zuhauses nach rein sachlichen Kriterien entschieden. Sie wogen nüchtern ab, welche Suchkriterien erfüllt wurden und ob sie demzufolge mit der Immobilie zufrieden sein…
Jun 08, 2021

Sprache – die Struktur der Herrschaft

Wir wollen die Welt verändern. Auch wenn wir gerne betonen, dass die Veränderung von jedem einzelnen auszugehen hat. Wir streben einen Zustand an, in dem jeder sich verändert und…

Technisches

kleineslogo

Menü:

INFORMATIVES:

Formalitäten:

 

 

kleineslogo

NICHTS VERPASSEN ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Wenn Sie möchten, das das, was Sie hier (in der Community) posten auch auf der öffentlichen TICKER-SEITE (Menüpunkt "Ticker") zu sehen ist, nehmen Sie bitte die entsprechenden Einstellung vor. Standardmäßig ist alles auf "Privat" gesetzt. So können nur Mitglieder der Community, mit denen Sie befreundet sind Ihre persönlichen Angaben und Ihre Einträge (Postings) sehen.

anleitung privatpost

Sie können diese Einstellung auch in den Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft verändern, damit Sie nicht zu jedem Post Hand anlegen müssen. Uns ist es hier wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und sind deswegen auf "Nummer Sicher" gegangen. ;-)

Wenn Sie Ihr Postings dauerhaft auf "Öffentlich" stellen möchten, nutzen Sie den folgenden PFAD:
Profil > Privatsphäre > Allgemein > "Mein Profil" auf <ÖFFENTLICH> stellen
Ihr komplettes Profil kann so trotzdem nur von registrierten Mitgliedern angesehen werden.

 


Nachrichten, Meldungen und Emails
Wenn Sie über Mitteilungen und Nachrichten (z.B. Neue Nachricht, geteilte Inhalte oder neue Likes), die in der Community angezeigt werden auch per Email benachrichtigt werden möchten, müssen Sie den Versand von Emails gesondert einstellen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen wollen, werden Ihnen Ihre Meldungen ausschließlich auf dieser Website angezeigt. Wenn Sie sehr aktiv in der Community sind, macht es eventuell Sinn, sich die Meldungen auch per Email zusenden zu lassen. Einstellungen für Emailbenachrichtigungen und Meldungen