fbpx

header

Donnerstag, 11 Februar 2021 10:58

Bei welchen Toten spielt das durchschnittliche Sterbealter eine Rolle?

Veröffentlicht von:

Diese, am 11.02.2021 in der Tagesschau erschienene, Meldung lässt den Eindruck erwecken, dass das durchschnittliche Sterbealter bei Coronatoten unwichtig und bei Impftoten wichtig sei. So wurde in den Medien regelmäßig darauf hingewiesen, dass, wenn ein Coronainfizierter, der im Alter von 80 Jahren oder älter an einer Coronainfektion verstirbt, dies kein Hinweis darauf sei, dass dieser in naher Zukunft sowieso verstorben wäre. Das sieht anders aus, wenn es darum geht, dass wenn ein Mensch, der älter als 80 kurz nach der Impfung verstirbt.

Textauszug aus dem besagten Tagesschau-Artikel:

"Geben die 113 gemeldeten Todesfälle jetzt Grund zur Sorge oder nicht? Für Thomas Mertens, Virologe und Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (STIKO), ist zunächst eine Zahl wesentlich: 85 Jahre. So hoch ist das Durchschnittsalter der Verstorbenen: "Wenn Sie in einer Gruppe von Menschen impfen, die sowieso ein statistisch hohes Risiko haben, in nächster Zeit zu sterben, dann kann es natürlich auch sein, dass jemand im engeren zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung stirbt." Das müsse dann aber nichts mit der Impfung zu tun haben, trotzdem werde dies im Einzelfall überprüft." Quelle Tagesschau.de

Das durchschnittliche Sterbealter der "Coronatoten" liegt bei 82 Jahren. Es wird immer wieder betont, dass das keine Rolle spiele und es nicht richtig sei, das durchschnittliche Sterbealter von 82 Jahren als Beweis dafür zu nehmen, dass diese Menschen auf Grund des hohen Alters in naher Zukunft verstorben wären.

 

Wenn man die Aussage, die bezüglich des Sterbealters in Zusammenhang mit der Impfung getroffene wurde, als Grundlage nimmt, so könnte man im Grundsatz auch die folgende Aussage treffen:

"Wenn eine Gruppe von Menschen mit dem Coronavirus infiziert wird, die sowieso ein statistisch hohes Risiko haben, in nächster Zeit zu sterben, dann kann es natürlich auch sein, dass jemand im engeren zeitlichen Zusammenhang mit der Infektion stirbt."

 

Coronatote im durchschnitt 82 jahre altStand: 09.02.2021 / Quelle: STATISTA

 

altersverteilung

Die komplette Datei zur Auswertung der Altersverteilung der an/mit Corona-Verstorbenen finden Sie im Anhang zu diesem Artikel

 

Der Beitrag der Tagesschau impliziert weiter, dass durch eine Obduktion klar sei, dass es sich bei einer Verstorbenen um einen "Herzinfakt gehandelt habe"

Textauszug:

Obduktion ergab Herzinfarkt als Todesursache
Nachdem sie auf ihr Zimmer in einem Alten- und Pflegeheim gebracht worden war, verschlechterte sich ihr Zustand aber rapide. Der Notarzt konnte die Frau nicht mehr retten. Sie starb noch am selben Tag. (...) Rechtsmediziner Reinhard Dettmeyer: "Wir haben bei der Obduktion nachweisen können, dass die Frau einen großen, etwa sieben mal vier Zentimeter großen frischen Herzinfarkt bekommen hat. Die Ursache des Herzinfarkts war eine hochgradige Arterienverkalkung der Herzkranzgefäße." (...) "Dass Impfungen Herzinfarkte auslösen, ist bisher überhaupt nicht beschrieben in der Fachliteratur. Diese Frau war ohnehin hochgradig Herzinfarkt-gefährdet." Quelle Tagesschau.de

Den kompletten Beitrag der Tagesschau können Sie HIER konsumieren.

 

Die großen Fragen, die nun im Raume stehen sind folgende:

1. Warum sollten an Coronatoten keine Obduktionen durchgeführt werden?
2. Was hätten die Obduktionen der Coronatoten ergeben, die im Durchschnitt sehr alt (82 Jahre) waren und zumeist viele Vorerkrankungen hatten?

 

MEIN FAZIT: Es sieht aus, als wenn hier anständig mit den Zahlen jongliert wird, um bestimmte Meinungen in die Hirne der Menschen festzusetzen. Vielleicht wollen sich die Verursacher aber auch schon jetzt einen eigenen Freibrief schreiben, falls es zu Ermittlungen in größerem Ausmaß kommt. Alles was bis jetzt passiert, kann man durch entsprechende Medienartikel abfedern.

Was passiert aber, wenn Kinder sterben, die gerade geimpft wurden?

 

Das wird noch spannend. Für mich persönlich steht fest:

ICH LASSE MICH NICHT IMPFEN!

  • zu experimentell
  • zu schnell entwickelt
  • nicht ausreichend getestet
  • teleskopierte Entwicklung und Studien
  • keine Langzeiterfahrungen
  • zu viele Problem-Meldungen, die im Zusammenhang mit den mRNA-Impftoffen stehen

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und eine gute Entscheidungsfindung! Lassen Sie sich nicht manipulieren und denken Sie selbst.

Ihr Micha Anders

Update 12.02.2021: Eine interessante Grafik vom ZDF, wobei die Verwendung des Wortes "Infizierte" schon wieder DUMM gewählt ist:

besonders gefährdet


Weiterführende Informationen:

Ein interessantes Video zur Thematik kommt von Boris Reitschuster "Verwirrung um Tote nach Impfung – Regierung hat keine Antworten: Heute auf der Bundespressekonferenz"

 

NEOPRESSE: "Immer mehr Tote nach Impfung bekannt"

Immer mehr Tote nach Impfung bekannt

ENTHÜLLT: Corona Impfung und Todesfälle - zumindest sollte über solche Vorkommnisse (Israel, Schweiz, Österreich) berichtet werden, oder?...
weiterlesen

 

CORRECTIV: "Ja, auch Infizierte, die gewaltsam sterben, werden in die Statistik aufgenommen"

Coronavirus: Auch Infizierte, die gewaltsam sterben, zählen in der Statistik

Zählen auch Menschen mit Covid-19, die per Eigen- oder Fremdeinwirkung zu Tode kommen, als Coronavirus-Todesfälle? CORRECTIV hat nachgefragt....
weiterlesen

 

In Italien starben seit Jahresbeginn fünf Menschen an Herzstillstand – kurz nach einer Covid-19-Impfung. Ein Zusammenhang mit der Impfung wurde ausgeschlossen, Autopsien abgelehnt.

Schock in Italien: Bestürzende Serie von Todesfällen nach Corona-Impfung

Seit Jahresbeginn starben in Italien vier Menschen an Herzstillstand, in kurzem Abstand nach einer Covid-19-Impfung....
weiterlesen

 

spanien

Letzte Änderung am Freitag, 12 Februar 2021 19:55
Michael Anders

Ich bin Michael aus Bayern. Die derzeitige Situation veranlaßt mich, selbst aktiv zu werden und meine Meinung zu schreiben. Ich denke, das es nötig ist, dass Menschen lauter werden und sich zu der vorherrschenden politischen Situation äußern. So ist diese Website absolut am Zahn der Zeit und sollte von jedem Menschen genutzt werden, um Meinung abzugeben...


Werbung:
UpToDate

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Machen Sie mit...

Blickpunkt-News ist ein riesiges Blogsystem. Schreiben auch Sie einen Artikel, der die Menschen bewegt und begeistert! Auf Blickpunkt-News.de schreiben Sie die Nachrichten! Alle neuen Artikel werden auf der Startseite angezeigt, die erfolgreichsten sogar in prominenter Position ...  Alle Artikel werden ebenfalls auf unserer FacebookSeite und in unserem Telegramkanal gelistet und besonders gute Artikel werden sogar via Facebook-Ads beworben. Für Sie ist das alles komplett kostenlos!

JETZT STARTEN

Das könnte Sie interesssieren

Januar 13, 2021

Immunsystem aufbauen - gerade in Erkältungszeiten

Kategorie: Ernährung Autor: AVATARY
Jeder von uns hat es schon gehört, dass unser Immunsystem unglaublich wichtig ist. Gerade in diesen Zeiten - ohne jetzt weiter auf Corona einzugehen - ist es eine typische Zeit für Erkältungskrankheiten. Das nasskalte Wetter, die Heizungsluft, vermehrtes…
April 02, 2020

Die Immobilie als Vorerbe

Kategorie: Immobilien Autor: Judith Lenz
Laut Experten umfasst mittlerweile jedes zweite Erbe in Deutschland eine Immobilie. Damit darum kein Streit entsteht, denken viele schon zu Lebenszeiten daran Immobilien, Geld und auch Unternehmen auf die Nachkommen übertragen zu lassen. Jedoch gibt es hier…
Januar 16, 2021

"KZ" in Eberswalde

Kategorie: Meinungen Autor: Jeannine Schupp
Neues "KZ"-Gelände entdeckt Ich fuhr gerade am neuen "KZ-Gelände" in Eberswalde vorbei. Das ist ein großes Firmengelände mit beeindruckend mächtigem Zaun und zum Zaun gehörendem, sehr sicheren Eingangsbereich. Es steht auch in großer Beschriftung…
Feb 07, 2021

Alle Verschwörungstheretiker hatten recht!

Es ist fast unglaublich. In der heutigen Sonntagsausgabe der Welt titelt diese: "Innenministerium spannte Wissenschaftler für Rechtfertigung von Corona-Maßnahmen ein" Sogenannte…
Feb 20, 2021

Glaub mir, ich sage die Wahrheit!

„Glaub mir, ich sage die Wahrheit! - Wenn Du mir das nicht glaubst, lüge ich Dir nie wieder was vor!“ Es ist schon eigenartig, was auf dieser Welt passiert. Die Coronakrise hat…
Feb 08, 2021

CORRECTIV ist wieder auf Dummenfang

Correctiv ist mal wieder auf Dummenfang. Nun behaupten die Schreiberlinge bei Correctiv in einem auf Correctiv.org veröffentlichten "Faktencheck-Meisterwerk" folgendes: FFP2-Maske…
Jan 13, 2021

Wird wieder beliebter: Das Wohnen auf dem Land

Der Zuzug vieler Menschen in die Städte – wie er in den vergangenen Jahren stattgefunden hat – hat sich bereits abgeschwächt. Der Wohnraummangel und die hohe Nachfrage in den…

Technisches

kleineslogo

Menü:

INFORMATIVES:

Formalitäten:

 

 

kleineslogo

NICHTS VERPASSEN ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Wenn Sie möchten, das das, was Sie hier (in der Community) posten auch auf der öffentlichen TICKER-SEITE (Menüpunkt "Ticker") zu sehen ist, nehmen Sie bitte die entsprechenden Einstellung vor. Standardmäßig ist alles auf "Privat" gesetzt. So können nur Mitglieder der Community, mit denen Sie befreundet sind Ihre persönlichen Angaben und Ihre Einträge (Postings) sehen.

anleitung privatpost

Sie können diese Einstellung auch in den Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft verändern, damit Sie nicht zu jedem Post Hand anlegen müssen. Uns ist es hier wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und sind deswegen auf "Nummer Sicher" gegangen. ;-)

Wenn Sie Ihr Postings dauerhaft auf "Öffentlich" stellen möchten, nutzen Sie den folgenden PFAD:
Profil > Privatsphäre > Allgemein > "Mein Profil" auf <ÖFFENTLICH> stellen
Ihr komplettes Profil kann so trotzdem nur von registrierten Mitgliedern angesehen werden.

 


Nachrichten, Meldungen und Emails
Wenn Sie über Mitteilungen und Nachrichten (z.B. Neue Nachricht, geteilte Inhalte oder neue Likes), die in der Community angezeigt werden auch per Email benachrichtigt werden möchten, müssen Sie den Versand von Emails gesondert einstellen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen wollen, werden Ihnen Ihre Meldungen ausschließlich auf dieser Website angezeigt. Wenn Sie sehr aktiv in der Community sind, macht es eventuell Sinn, sich die Meldungen auch per Email zusenden zu lassen. Einstellungen für Emailbenachrichtigungen und Meldungen