fbpx

header

Samstag, 23 Januar 2021 12:19

Werden die Risikogruppen wirklich durch die Maßnahmen vor einer Coronainfektion geschützt?

Veröffentlicht von:

Aus den Medien hört man seit Beginn der Corona-Pandemie regelmäßig Meldungen, dass die Corona-Maßnahmen verschärft werden müssen und das, weil die Infektionszahlen stetig steigen und deswegen Intensivbetten knapp werden. "Flatten the Curve" war eine der ersten Kampagnen, die das Bundesministerium für Gesundheit, unter Jens Spahn, zu Beginn der Coronapandemie veröffentlicht und umgesetzt hat. "Es ist ernst, sehr ernst" verschäfte der zu dieser Zeit sehr medienpräsente Virologe Drosten. Dauer-Talkshow-Gast Karl Lauterbach stieg mit ein und legte noch ein paar Horrormeldungen oben drauf. Die Bevölkerung verschwand daraufhin in einen Angsttunnel, der das Denkzentrum der Menschen teilweise komplett ausschaltete. Schaltete man, egal zu welcher Zeit das Fernsehgerät ein, bekam man auch dort stetig und immer lauterwerdende Panikmeldungen zu Ohr und Gesicht.

Was hat sich seit dem verändert? Und wirken die Maßnahmen und sind sie wirklich gerechtfertigt, weil nötig?

Ich stellte mir die folgende Frage: "Werden die Risikogruppen wirklich durch die Maßnahmen vor einer Coronainfektion geschützt? - ... denn genau um diese Menschen ging und geht es es doch, oder?"

Ich möchte in diesem Artikel auf eine Meldung eingehen, die ich im Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) las, das übrigends zu 24% der SPD gehört.

So meldete das RND am 23.01.2021, dass die Grünen-Bundestagsabgeordnete Corinna Rüffer vermutet, dass sogar massenhaft versteckte Triage stattfindet. Frau Rüffer "(...) hegt den Verdacht, dass es in Deutschland bei der Behandlung von Corona-Erkrankten täglich massenhaft zu einer versteckten Triage-Situation kommt. „Wir müssen befürchten, dass insbesondere erkrankte Hochbetagte in Pflegeheimen nicht die medizinische Versorgung bekommen, die sie eigentlich bräuchten“, sagte Rüffer dem Redaktions­Netzwerk Deutschland (RND). Rüffer verwies auf die aktuellen Statistiken des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu den Corona-Todesfällen. Aus ihnen werde deutlich, dass rund zwei Drittel der Corona-Verstorbenen nicht auf einer Intensivstation gestorben seien, sondern zum Beispiel in einem Pflegeheim." (rnd.de) QUELLE

Grünenpolitikerin Rüffer läßt offen, warum es gerade bei der besonders bestroffenen Hochbetagten zu diesen Herausforderungen kommt, denn gerade diese Gruppe solle doch durch die (angeblich) so gut funktionierenden Coronamaßnahmen geschützt werden. Warum also werden infizierte PflegeheimbewohnerInnen nicht ins Krankenhausgebracht?

Rüffer vermutet auf der Website des RND, dass: "(...) denkbar sei zum Beispiel, dass die Krankheit so schnell verlaufe, dass es gar nicht mehr zu schaffen sei, die Patienten ins Krankenhaus zu bringen. Ärzte hätten ihr aber berichtet, dass das eher die Ausnahme sei. Auch hätten Bewohner von Pflegeheimen zum Teil eine Patienten­verfügung. Das erkläre aber nicht die hohe Zahl derjenigen, die nicht auf Intensivstationen versterben, sagte die Bundestags­abgeordnete." (rnd.de) QUELLE

Annahmen, Vermutungen... aber wo bleiben die Belege und die Nachweise für diese Aussagen? Seit einem Jahr leiden die Menschen nun unter der Corona-Politik und den Maßnahmen. Warum sind keine verlässlichen Daten vorhanden?

Ein Blick in das Intensivbettenregister (DIVI) zeigt ein ganz anderes Bild. Eine Überlastung der Intensivbetten WEGEN Corona ist nicht zu erkennen. Stattdessen liegt ein, für diese Jahreszeit, normales Aufkommen (durchschnittliche 80%ige Auslastung) zu Grunde. Im folgenden Bild sehen Sie die Auslastung der Intensivstationen mit Datenstand 22.01.2021. Aus den Medien hört man, dass die Kapazitäten WEGEN Corona knapp werden. Schauen Sie selbst, ob Sie dieser Aussage glauben schenken können:

intensivbettenstatistik 22 1 2021

 

Wenn Sie sich selbst nach den aakuellen Werten erkundigen möchten, folgen Sie den Link: DIVI-Intensivregister Weiter bleibt die Frage, warum in Zeiten einer Pandemie die Anzahl der Bettenkapazitäten stig heruntergefahren wird. Will man hier einen Notstand provozieren? Wenn Sie weitere Informationen zu Zahlen, Daten und Fakten wünschen, empfehle ich Ihnen das folgende VIDEO

 

Interessante Zusatzinformationen zum derzeitigen Infektions- & Sterbegeschehen bezüglich Corona finden Sie in dem folgenden Video


Quelle: https://lbry.tv/@samueleckert:4/Sterbezahlen-Deutschland---Was-l%C3%A4uft-schief,-bei-CORRECTIV-:a

Aktuelle Tabellen und Zahlen können Sie hier DOWNLOADEN

Letzte Änderung am Samstag, 23 Januar 2021 17:25
Publiziert in Corona-Updates
Michael Anders

Ich bin Michael aus Bayern. Die derzeitige Situation veranlaßt mich, selbst aktiv zu werden und meine Meinung zu schreiben. Ich denke, das es nötig ist, dass Menschen lauter werden und sich zu der vorherrschenden politischen Situation äußern. So ist diese Website absolut am Zahn der Zeit und sollte von jedem Menschen genutzt werden, um Meinung abzugeben...


Werbung:
UpToDate

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Machen Sie mit...

Blickpunkt-News ist ein riesiges Blogsystem. Schreiben auch Sie einen Artikel, der die Menschen bewegt und begeistert! Auf Blickpunkt-News.de schreiben Sie die Nachrichten! Alle neuen Artikel werden auf der Startseite angezeigt, die erfolgreichsten sogar in prominenter Position ...  Alle Artikel werden ebenfalls auf unserer FacebookSeite und in unserem Telegramkanal gelistet und besonders gute Artikel werden sogar via Facebook-Ads beworben. Für Sie ist das alles komplett kostenlos!

JETZT STARTEN

Das könnte Sie interesssieren

Februar 11, 2021

Niemand der sein Land liebt lässt sowas zu!

Kategorie: Meinungen Autor: Jeannine Schupp
Sie macht uns gesichtlos, ausdruckslos, gefühllos, bewegungslos, emphatielos und einige Menschen komplett gehirnlos! Sie macht Gesunde krank und Kranke und Alte lässt sie alleine sterben, diese nutzlosen Fresser die dieses Land aufgebaut haben gehören auf den…
Apr 10, 2021

Ein politisches System am Ende seiner Lebenszeit

Dieser Artikel wurde zuerst am 9.4.2021 auf metropolnews.info veröffentlicht. Es ist viel geschrieben worden über Angela Merkel. Man könnte nochmals tief über ihre Zeit als…
Mär 15, 2021

Leg dich nicht mit Merkel an!

Wer kennt sie nicht, die Geschichten und Berichte, wenn Xi, der Führer der kommunistischen Partei Chinas, wieder einmal Menschen verhaften lässt, weil sie auf sozialen Plattformen…
Feb 09, 2021

Nun guckt Seehofer dumm aus der Wäsche

DIE GEMACHTE KRISE... Können Sie sich noch an das Krisenpapier erinnern, dass von Herrn Kohn (MA des BMI) verfasst und schlussendlich geleakt wurde, weil sich keine(r) der…
Feb 20, 2021

Klinikschließungen mitten in der Coronapandemie

Seit Jahren wird vom Pflegenotstand gesprochen und geschrieben, doch es tut sich nichts. Jetzt schließen mitten in der Pandemie zahlreiche Krankenhäuser. Erst unrentabel, dann…
Jan 12, 2021

Corona Quo Vadis "Kamingespräch" (Video)

Am 19. Dezember 2020 fand das erste "Kamingespräch" als Jahresrück- und Ausblick statt. In dieser Runde trafen sich Viviane Fischer (Rechtsanwältin und Volkswirtin), Reiner…

Technisches

kleineslogo

Menü:

INFORMATIVES:

Formalitäten:

 

 

kleineslogo

NICHTS VERPASSEN ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Wenn Sie möchten, das das, was Sie hier (in der Community) posten auch auf der öffentlichen TICKER-SEITE (Menüpunkt "Ticker") zu sehen ist, nehmen Sie bitte die entsprechenden Einstellung vor. Standardmäßig ist alles auf "Privat" gesetzt. So können nur Mitglieder der Community, mit denen Sie befreundet sind Ihre persönlichen Angaben und Ihre Einträge (Postings) sehen.

anleitung privatpost

Sie können diese Einstellung auch in den Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft verändern, damit Sie nicht zu jedem Post Hand anlegen müssen. Uns ist es hier wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und sind deswegen auf "Nummer Sicher" gegangen. ;-)

Wenn Sie Ihr Postings dauerhaft auf "Öffentlich" stellen möchten, nutzen Sie den folgenden PFAD:
Profil > Privatsphäre > Allgemein > "Mein Profil" auf <ÖFFENTLICH> stellen
Ihr komplettes Profil kann so trotzdem nur von registrierten Mitgliedern angesehen werden.

 


Nachrichten, Meldungen und Emails
Wenn Sie über Mitteilungen und Nachrichten (z.B. Neue Nachricht, geteilte Inhalte oder neue Likes), die in der Community angezeigt werden auch per Email benachrichtigt werden möchten, müssen Sie den Versand von Emails gesondert einstellen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen wollen, werden Ihnen Ihre Meldungen ausschließlich auf dieser Website angezeigt. Wenn Sie sehr aktiv in der Community sind, macht es eventuell Sinn, sich die Meldungen auch per Email zusenden zu lassen. Einstellungen für Emailbenachrichtigungen und Meldungen