fbpx

header

Samstag, 20 Februar 2021 12:53

Glaub mir, ich sage die Wahrheit!

Veröffentlicht von:

„Glaub mir, ich sage die Wahrheit! - Wenn Du mir das nicht glaubst, lüge ich Dir nie wieder was vor!“

Es ist schon eigenartig, was auf dieser Welt passiert. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass sich die Menschen nicht mehr verstehen und in Gruppen aufgeteilt sind. Verschiedene Narrative wurden aufgebaut und die Menschen entfernten sich voneinander, weil sie diesen vorgegeben Narrativen folgen. Basierend auf Misstrauen oder Vertrauen, laufen die Menschen einer vorgegebenen Meinung hinterher, die sie häufig den "Medien des Vertrauens" entnehmen und in ihr eigenes Leben einbetten. Alle Medien wissen das und formen die Basisinformationen so, dass sie glaubhaft klingen, aber schlussendlich doch nur auf den Aussagen einiger bestimmter Personen fußen. Die Menschen glauben, weil etwas in der Zeitung steht, ist es wahr. Weil ein Thema im TV auf eine bestimmte Art und Weise dargestellt wird, ist es wahr. So bilden sich Menschen, die renommierte Blätter lesen oder auch TV-Nachrichtensender konsumieren ein, die Wahrheit zu kennen, weil sie es ja selbst gesehen haben. Aber was haben Sie gesehen und gelesen? Die Darstellung der eigenen Interpretation zu einem bestimmten Thema. Mehr nicht! Wer glaubt zu wissen was in der Welt los ist, nur weil er eine Zeitung gelesen oder es im gesehen gesehen hat, der irrt.

 

Die Brutkastenlüge (1.Golfkrieg):

„Als Brutkastenlüge wird die über längere Zeit als Tatsache verbreitete Lüge bezeichnet, dass irakische Soldaten bei der Invasion Kuwaits im August 1990, dem Beginn des Zweiten Golfkriegs, kuwaitische Frühgeborene getötet hätten, indem sie diese aus ihren Brutkästen gerissen und auf dem Boden hätten sterben lassen. Diese Behauptung wurde 1990 von Nayirah as-Sabah (auch Naijirah) im Kongress der Vereinigten Staaten kolportiert. Sie hatte Einfluss auf die öffentliche Debatte über die Notwendigkeit eines militärischen Eingreifens zugunsten Kuwaits und wurde unter anderem vom damaligen US-Präsidenten George H. W. Bush und von Menschenrechtsorganisationen vielfach zitiert. Erst nach der US-geführten militärischen Intervention zur Befreiung Kuwaits stellte sich die Geschichte als Erfindung der amerikanischen PR-Agentur Hill & Knowlton heraus. Diese war von der im Exil befindlichen kuwaitischen Regierung bezahlt worden, um eine Rückeroberung Kuwaits mittels Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.„ Quelle: Wikipadia

Okay, eine PR-Agentur, die eine Lüge streut, um einen Krieg zu rechtfertigen. Hm, ein Einzelfall? Klar, ganz sicher! ;-) Und man muss zugeben, dass es schon ziemlich gut gemacht war und auch glaubhaft rüber kam, was die Tochter eines Botschafters zu recht log, oder? Schauen Sie selbst: 

Quelle

Haben Sie hingehört und die Frage des Moderators gehört? Falls nicht, ist Sie hier noch einmal aufgeführt: "Aber wie konnte die Lügengeschichte um diese Kuwaitischen Brutkästen in die Welt gesetzt werden und die Entscheidung für einen Krieg beeinflussen?" Auch die Antwort wird gegeben: „Es war eine PR-Agentur, die Meinungsmanipulation betreibt!“ Hm, die Frage die sich mir stellt ist folgende: „WER HAT DIESER PR-AGENTUR DEN AUFTRAG ZUR ERFINDUNG DIESER LÜGENGESCHICHTE GEGEBEN?" Und auch darauf bekommen Sie direkt eine Antwort: „Es waren die Kuwaitis, die eine amerikanische PR-Agentur beauftragten."

Gut das es die Medien gibt, die alles lückenlos aufklären und auf alles eine passende Antwort haben, oder? Oder sind die Medien Teil dieser Maschinerie, die Ihnen die Antworten geben, die Sie haben sollen? Schauen Sie bei den Faktencheckern nach, die sagen Ihnen die Wahrheit und nichts als die Wahrheit ;-)

 

Massenvernichtungswaffen (2. Golfkrieg):

„Begründung des Irakkriegs - Als Begründung des Irakkriegs von 2003 nannten die kriegführenden Regierungen der Vereinigten Staaten und Großbritanniens seit Oktober 2001 vor allem eine wachsende akute Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen des Irak und eine Verbindung mit dem Terrornetzwerk Al-Qaida, das die Terroranschläge am 11. September 2001 ausgeführt hatte. Eine große Bevölkerungsmehrheit in den USA glaubte diesen Angaben vor und auch noch Jahre nach der Invasion des Irak.

Die angegebenen Kriegsgründe waren international stark umstritten. Die von der UNO beauftragten Waffeninspektoren, einige Antiterrorexperten und Parlamentsabgeordnete widersprachen den Regierungsangaben vor dem Krieg und verwiesen auf fehlende oder unzuverlässige Quellen. Im Irak wurden keine Massenvernichtungsmittel gefunden. Der Bericht der 9/11-Kommission vom Juli 2004 widerlegte die genannte Verbindung zu Al-Qaida. Bis 2007 widerlegten weitere Untersuchungsberichte auch die übrigen genannten Kriegsgründe. Regierungs- und Geheimdienstvertreter wiesen sich wechselseitig die Verantwortung für die Falschangaben zu.

Viele Historiker und Investigativjournalisten beurteilen die falsche Kriegsbegründung als vorsätzliche, kampagnenartige Täuschung, die ausreichende Zustimmung für die schon getroffene Kriegsentscheidung herbeiführen sollte. Andere sehen die Falschangaben als von damaligen Annahmen der Geheimdienste gedeckte Irrtümer. Der britische Chilcot-Bericht von 2016 bestätigte alle schon vor der Kriegsentscheidung vorgebrachten Bedenken, schloss aber eine bewusste Irreführung durch Großbritanniens Regierung eher aus.

Viele Kriegsgegner halten wirtschaftliche und geopolitische Interessen der USA und Großbritanniens, vor allem am Erdöl, für die eigentlichen Kriegsursachen.“  Quelle: Wikipedia

 

Der Irak Krieg - Es begann mit einer Lüge - Teil 2

Quelle

"Der Irak Krieg - Es begann mit einer Lüge - Teil 2" finden Sie HIER

 

Lüge oder Wahrheit... Wer entscheidet? SIE! Nur Sie!

Sie werden es in Ihrem Bauch entscheiden, wenn Sie SICH SELBST die richtigen Fragen stellen. Genau wissen werden es allerdings nur die, die das eventuell eingefädelt haben. Interessant ist folgender Fimausschnitt aus dem Film „Wag the Dog“ den wir bei Youtube gefunden haben. 

Quelle

 

KONTROVERS & (extrem) POLARISIEREND

Die 9/11 Twin-Towers

Achtung: Hier wird es noch interessanter, weil, wenn Sie in Frage stellen, dass AlQaida diesen Angriff auf die Gebäude des World -Trage-Centers in Gang gesetzt hat, gelten Sie als Verschwöhrungsspinner. Warum? Weil das gegenteilige Narrativ aussagt, dass dies eine Psy-Operation (unter falscher Flagge)  des amerikanischen Geheimdienstes im Inland war, mit dem Ziel, drakonische Maßnahmen zur "Terrorabwehr" (Patriot Act) zu installieren. Auch der Fakt, dass das Gebäude 7 erst einige Zeit nach dem Einschlag der 2 Flugzeuge einstürzte und das die Medien den Einstürz des Gebäudes 7 bereits vermeldeten, als das Gebäude 7 noch stand, ist natürlich komplett irrelevant und absurd. Denken Sie nicht weiter darüber nach, die Medien haben Ihnen schon gesagt und auch mit Bildern bewiesen wie es wirklich war! Wer hinterfragt, wird direkt diffamaiert und an den Pranger gestellt. Manche Leute sterben auch ganz plötzlich, wenn die Fragerei zu viel und zu lästig wird ....

 

WAS möchte ich Ihnen mit diesem Beitrag sagen? WAS ist das Ziel dieses Beitrages?

Ich möchte Sie dazu anregen, über das was Sie in den Medien sehen und hören zu hinterfragen oder zumindest nicht direkt alles als Wahr und Unumstößlich zu betrachten. Hinterfragen Sie alles und jeden! Ja, das macht Arbeit, aber genau das ist Eigenverantwortung! Hinterfragen Sie Corona, die Berichterstattung zu  Corona. Fragen Sie sich: "WEM NÜTZT ES!"

 

Diese folgenden Videos helfen manchen Menschen, die linke Hinhälfte hinzu zu schalten....

Die Macht der Medien | Journal Interview

QUELLE

 

Die Impf-Manipulation! (CLEVER)

Quelle

 

 

Ihnen eine gute Entscheidung ;-)

 

 

Letzte Änderung am Montag, 08 März 2021 15:40
Publiziert in Geschichte, Faktencheck
Michael Anders

Ich bin Michael aus Bayern. Die derzeitige Situation veranlaßt mich, selbst aktiv zu werden und meine Meinung zu schreiben. Ich denke, das es nötig ist, dass Menschen lauter werden und sich zu der vorherrschenden politischen Situation äußern. So ist diese Website absolut am Zahn der Zeit und sollte von jedem Menschen genutzt werden, um Meinung abzugeben...


UpToDate

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Machen Sie mit...

Blickpunkt-News ist ein riesiges Blogsystem. Schreiben auch Sie einen Artikel, der die Menschen bewegt und begeistert! Auf Blickpunkt-News.de schreiben Sie die Nachrichten! Alle neuen Artikel werden auf der Startseite angezeigt, die erfolgreichsten sogar in prominenter Position ...  Alle Artikel werden ebenfalls auf unserer FacebookSeite und in unserem Telegramkanal gelistet und besonders gute Artikel werden sogar via Facebook-Ads beworben. Für Sie ist das alles komplett kostenlos!

JETZT STARTEN

Das könnte Sie interesssieren

Februar 11, 2021

Wirklich noch alle bei Verstand?

Kategorie: Gesundheit Autor: Roman Lasota
Guten Morgen meine lieben Mathegenies hier und an den "Volksempfängern". Halten wir doch mal wieder eine kleines Mathematik und Logik Referat. 35 Menschen von 100.000 hört sich immer so abstrakt an. Sagen wir doch einfach 0,035% dazu. Wer es nicht glauben…
Februar 06, 2021

„The Great Reset“ - Ausweg aus der Corona-Krise?

Kategorie: Politik Autor: Hans Lübke
Sie werden nichts besitzen und Sie werden es lieben. Das ist eine Aussage, die aus einer Werbekampagne des Weltwirtschaftsforums (WEF) kommt. Klaus Schwab ist Gründer dieser Organisation, die von der UN gefördert wird. Das WEF ist eine Lobbyorganisation, die…
Januar 16, 2021

23 Tote nach Coronaimpfung in Norwegen

Kategorie: Corona-Updates Autor: Jeannine Schupp
Weltweit sind kurz nachdem die Impfungen, meist an hochbetagte Risikopatienten, Todesfälle zu beklagen. Die Meldungen in den Medien fallen innerhalb kürzester Zeit nach ihrem Erscheinungsdatum, der Zensur zum Opfer. In der Nachrichtensendung von Servus TV vom…
Januar 28, 2021

Kleine Brise Richtung Hoffnung

Kategorie: Corona-Updates Autor: Jeannine Schupp
Die Meldungen der letzten Tage haben sich überschlagen. Merkels Geständnis UNS IST DAS DING ENTGLITTEN, öffentliche Anklagen in allen Parlamenten zum Coronamangement der Bundesregierung, obwohl man meiner Meinung nach in dem Zusammenhang nicht mehr von…
Feb 23, 2021

Corona, die Apokalypse!

Heute habe ich einen wirklich guten Text auf Facebook gefunden. Den Beitrag dieser unbekannten Person möchte ich gerne hier veröffentlichen ohne weiteren Kommentar. "Die Zahlen…
Feb 04, 2021

off-guardian: "Phantom Virus"

Dieser hier angezeigte Text ist eine Textübersetzung eines Artikels, der auf der Website "off-guardian.org" veröffentlicht wurde. Die Übersetzung ist via Deepl gemacht worden.…
Feb 22, 2021

Wie finden Sie die richtige Hausverwaltung?

Bei der Verwaltung von Mietwohnungen und Wohneigentümergemeinschaften spielt die Hausverwaltung eine wichtige Vermittlerrolle. Sie übernimmt nicht nur die zentrale Verwaltung des…
Jun 08, 2021

Sprache – die Struktur der Herrschaft

Wir wollen die Welt verändern. Auch wenn wir gerne betonen, dass die Veränderung von jedem einzelnen auszugehen hat. Wir streben einen Zustand an, in dem jeder sich verändert und…

Technisches

kleineslogo

Menü:

INFORMATIVES:

Formalitäten:

 

 

kleineslogo

NICHTS VERPASSEN ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren kostenlosen Newsletter. Wir spammen Sie nicht zu! Sie erhalten höchstens 1 bis 2 Mal im Monat Post mit den wichtigsten News, Infos und Terminen von uns. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten sind bei uns sicher.

Wenn Sie möchten, das das, was Sie hier (in der Community) posten auch auf der öffentlichen TICKER-SEITE (Menüpunkt "Ticker") zu sehen ist, nehmen Sie bitte die entsprechenden Einstellung vor. Standardmäßig ist alles auf "Privat" gesetzt. So können nur Mitglieder der Community, mit denen Sie befreundet sind Ihre persönlichen Angaben und Ihre Einträge (Postings) sehen.

anleitung privatpost

Sie können diese Einstellung auch in den Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft verändern, damit Sie nicht zu jedem Post Hand anlegen müssen. Uns ist es hier wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und sind deswegen auf "Nummer Sicher" gegangen. ;-)

Wenn Sie Ihr Postings dauerhaft auf "Öffentlich" stellen möchten, nutzen Sie den folgenden PFAD:
Profil > Privatsphäre > Allgemein > "Mein Profil" auf <ÖFFENTLICH> stellen
Ihr komplettes Profil kann so trotzdem nur von registrierten Mitgliedern angesehen werden.

 


Nachrichten, Meldungen und Emails
Wenn Sie über Mitteilungen und Nachrichten (z.B. Neue Nachricht, geteilte Inhalte oder neue Likes), die in der Community angezeigt werden auch per Email benachrichtigt werden möchten, müssen Sie den Versand von Emails gesondert einstellen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen wollen, werden Ihnen Ihre Meldungen ausschließlich auf dieser Website angezeigt. Wenn Sie sehr aktiv in der Community sind, macht es eventuell Sinn, sich die Meldungen auch per Email zusenden zu lassen. Einstellungen für Emailbenachrichtigungen und Meldungen